(© Paul Schibler, *1930, Schweizer Aphoristiker) Es gibt gute Gründe, Fremdsprachen zu lernen. So unterschiedlich die Lernenden sind, so unterschiedlich sind auch die Beweggründe und Ziele, die zum Erlernen einer neuen Sprache motivieren. Für viele Menschen sind sie der Schlüssel zum Traumberuf, denn Fremdsprachen öffnen nicht selten die gewünschte Tür zu angestrebten Position. Für einen professionellen Berufseinstieg sind Fremdsprachen genauso wichtig, wir für den Ausbau oder die Neuausrichtung einer gewachsenen Karriere.

Eine neue Sprache eröffnet Beförderungschancen und ist aus Sicht des Arbeitgebers oft ein unentbehrlicher Baustein im beruflichen Profil. Nicht umsonst werden fließende Fremdsprachen Kenntnisse in Englisch und/oder einer anderen Sprache für angehende Berufsanfänger gefordert.

Die beste Fremdsprachen-Sprachsoftware unseres Vergleichs

Sie möchten nicht lange nach einer Sprachsoftware suchen, unzählige Vergleiche von Sprachsoftware lesen sondern direkt wissen, welche Sprachensoftware wir einerseits durch unseren Vergleich empfehlen können und die auch von Nutzern sehr gut bewertet wurde? Dann empfehlen wir die folgenden 3 Sprachen-Ssoftwarepakete, mit denen Sie generell nichts „falsch“ machen können. Die Sprachsoftware ist jeweils in unterschiedlichen Sprachen verfügbar.

1. Empfehlung: Digital Publishing Komplettkurs – Alle Sprachen

Fazit: Umfangreiche Sprachlernsoftware, die individuell angepasst werden kann – unser Vergleichssieger! Liegt zwar im höheren Preissegment, ist inhaltlich und didaktisch aber top, macht Spaß und hat viele kostenlose Zusatzfeatures.

Ausführlicher Vergleichsbericht vom Digital Publishing Komplettkurs

2. Empfehlung: AudioNovo Englisch I, II und III – Englisch lernen für Anfänger und Fortgeschrittene (Audio-Sprachkurs)

AudioNovo Englisch I, II und III - Englisch lernen für Anfänger und Fortgeschrittene...
  • Nur 30 Minuten täglich zum Englisch lernen sind genug - der Sprachkurs ist so aufgebaut, dass Sie neu gelerntes in optimalen Zeitabständen wiederholen. Dadurch merken Sie sich neue Wörter einfacher...
  • Sie nehmen ab der ersten Lektion aktiv an Gesprächen teil und wenden Ihr Englisch in lebensnahen Situationen direkt an. Keine Angst, Vorkenntnisse benötigen Sie dafür nicht. Jedes neue Wort wird...
  • Mit AudioNovo lernen Sie die Aussprache von Muttersprachlern, also genau so wie sie tatsächlich gesprochen wird. Sie werden sehen dass dadurch nicht nur Ihr Hörverstehen verbessert wird, sondern Sie...
  • Sie können die erste Lektion des Englischkurses kostenlos auf AudioNovo.de anhören und sehen, ob Ihnen die Art zu lernen gefällt. Außerdem haben Sie die Möglichkeit den Kurs bis zu 60 Tage nach...

3. Empfehlung: Interaktive Sprachreise USB-Sprachkurs Englisch

Interaktive Sprachreise: USB-Sprachkurs Englisch
  • Ein Lernplaner erstellt basierend auf Lernziel, zur Verfügung stehender Zeit und Vorkenntnissen einen maßgeschneiderten Lernplan
  • Ein Einstufungstest ermittelt präzise die Vorkenntnisse
  • Enthält einen Prüfungstrainer mit Zwischen- und Abschlusstests
  • Authentische Lernsituationen mit interaktiven Dialogen bildene eine motivierende Lernumgebung

Wie erlernt man eine Fremdsprache am besten?

Um eine Fremdsprache zu erlernen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Schule bietet mit Sicherheit einen guten Einstieg. Um die Fremdsprachenkenntnisse jedoch weiter auszubauen, oder neue Sprachen zu erlernen, gibt es weitere Möglichkeiten. So bieten

  • Volkshochschulen breitgefächterte Angebote,
  • es gibt die Möglichkeit einen Privatlehrer zu engagieren,
  • Kurse in einer Sprachschule zu belegen
  • oder sich eine Sprachkurs Lernsoftware zu kaufen.

Der Vorteil einer Sprachkurs Lernsoftware besteht darin, dass sie im Vergleich zu einem Privatlehrer und Sprachschulen wesentlich günstiger sind und man flexibel damit lernen kann – jeder wann und wie lange er will und an jedem Ort dieser Welt.

Fremdsprachen schlagen Brücken zu anderen Kulturen

Neben den karrierebedingten Gründen spielen private Interessen oft eine große Rolle, wenn es um Fremdsprachen geht. Eine international geprägte Partnerschaft ist wohl einer der am meisten motivierenden Gründe überhaupt, um eine fremde Sprache möglichst gut zu erlernen.

Auch Menschen, die Freundschaften im Ausland pflegen und sich intensiv auf hohem Niveau in der Landessprache unterhalten möchten, lernen mit viel Engagement neue Sprachen. Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant oder gar auswandern möchte gehört ebenso zu den Sprachstudenten, wie Urlauber, die sich auf ihrer Lieblingsinsel besser verständigen möchten.

Wer eine Sprache erlernt, entwickelt ein besonderes Verständnis für fremde Kulturen und die Eigenarten eines Landes. Fremdsprachen bringen den Lernenden auch die eigenen sprachlichen Wurzeln näher und die eigene Muttersprache bekommt einen neuen Stellenwert. Neue Sprachen bereichern das Leben in vielerlei Hinsicht und schon Goethe sagte: „Wer fremde Sprachen nicht spricht, weiß nichts von seiner eigenen“.

Weitere Sprachsoftware Programme finden

Ausgewähle Videos zu Sprachen-Lernsoftware

Hinweis: Aktualisierung am 24.04.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Hinweis: