Babbel Mittelstufenkurs

Babbel bietet moderne und kompakte Lernkonzepte für Sprachschüler an, die eine Fremdsprache im Selbststudium erlernen wollen. Das Unternehmen erhielt für seine Lernprogramme mehrere Auszeichnungen. Bei Babbel benötigt der Kunde keine Software mehr, sondern kann direkt online lernen. Der Mittelstufenkurs ist in 10 Sprachen erhältlich, unter anderem in Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Türkisch, Französisch oder Italienisch.

Bewertung der Sprachsoftware

Die nachfolgenden Bewertungen haben wir durch einen Vergleich mit anderer Sprachsoftware und durch Verarbeitung von verifiziertem Nutzerfeedback ermittelt.

Lieferumfang des Softwarepaketes

Der Babbel Mittelstufenkurs ist ein Online-Kurs. Der Kunde muss das Lernprogramm auf der Homepage des Anbieters freischalten.

Funktionsumfang der Sprachsoftware

Im Funktionsumfang des Babbel Mittelstufenkurses ist eine kostenlose App für das Smartphone und den Tablet-PC enthalten, sodass der Kunde ortsunabhängig und flexibel lernen kann. Auf der modernen und anschaulich gestalteten Lernumgebung findet der Nutzer leicht verständliche Aufgaben. Er trainiert die Aussprache, den Wortschatz, die Grammatik, das Hör- und Leseverständnis und eine flüssige Kommunikation. Das Lernprogramm ist so aufgebaut, dass der Lernende sein Wissen vertieft und auffrischt.  Der Sprachschüler lernt Meinungen zu äußern, Nachrichten und Zeitungsartikel zu lesen, sich über die Arbeit zu unterhalten und einen Kriminalfall zu beschreiben.

Aufbau und Methode der Lernsoftware

Der Babbel Mittelstufenkurs vermittelt die Inhalte kontextuell, wie in einem Gespräch. Dieses moderne Lernkonzept hilft dem Sprachschüler, sich den Lernstoff besser einzuprägen. Die Lektionen dauern wenige Minuten. So kann der Nutzer auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause spielerisch eine Lerneinheit absolvieren. Die Inhalte sind unterhaltsam, interaktiv und machen Spaß. Obwohl der Sprachkurs online stattfindet, enthält er zahlreiche Schreibübungen. Das Sprachlernprogramm zielt auf ganzheitliches Lernen ab.

Eignung des Sprachkurses

Geeignet ist der Babbel Mittelstufenkurs für Sprachschüler mit Grundkenntnissen. Er beginnt bei A2 und führt den Sprachschüler ins Niveau B2. Das Lernprogramm ist für Fortgeschrittene geeignet, die ihre Vorkenntnisse ausbauen oder wiederholen möchten.

Fazit zur Sprachensoftware

Der Babbel Mittelstufenkurs ist optimal für Lernende, die ihre Sprachkenntnisse spielerisch und interaktiv vertiefen wollen, ohne dabei großen Lernaufwand zu betreiben. Die Lerninhalte sind gut verständlich und in kurze Übungsabschnitte gegliedert. Der Nutzer kann über die Smartphone-App oder den Computer lernen. Es gibt keine vertragliche Laufzeit, der Lernende kann jederzeit kündigen. Der Sprachschüler hat die Möglichkeit, aus verschiedenen Abos mit einer maximalen Laufzeit von sechs Monaten auszuwählen. Der monatliche Preis ist sehr günstig und ist unter zehn Euro angesiedelt. Der Online-Kurs ist kinderleicht zu bedienen und die Lerninhalte sind alltagstauglich und abwechslungsreich. Leider ist der Nutzer beim Lernen auf eine Internetverbindung angewiesen, da es keine zusätzlichen Lernmaterialien in Form von Büchern oder CDs gibt.

Sprachkurs Angebot mit Kaufmöglichkeit